TOR
/04

Synchron mit dem Kunden

Wir ticken wie der Kunde

Automotive-Logistik im Zeitraffer

Synchron mit der Automobilindustrie

Wenn die Fahrzeugproduktion anläuft, herrscht in den Hallen der Zulieferer im Industriepark Köln bereits Hochbetrieb. Logistiker sorgen Just-in-Sequence für die punktgenaue Lieferung der einzelnen Komponenten, damit die benötigten Teile in der richtigen Zahl und genau dann in der Fertigung ankommen, wenn sie verbaut werden. Und das für 1.750 Fahrzeuge pro Tag, 365.000 Jahr pro Jahr. Der Ausfall nur eines Moduls würde das eng verzahnte Produktionssystem empfindlich stören.

„Prozesskompetenz, Zuverlässigkeit und Disziplin sind für uns als Full-Service-Supplier entscheidende Kriterien, die ein Logistiker in der Automobilbranche erfüllen muss“, erklärt Marcus Klein. Er ist seit elf Jahren für die Logistik von Yazaki am Standort Köln verantwortlich, dem Weltmarktführer in der Entwicklung, Produktion und Lieferung von Bordnetzsystemen. Neben Haupt-, Tür- und Cockpitleitungen sind insgesamt 530 verschiedene Bauteile im Yazaki-Lager täglich abrufbereit.

Yazaki fordert Leistungsbereitschaft

Von hier aus versorgen die Mitarbeiter von DB Schenker die Produktionslinien der lokalen Fahrzeugfertigung ebenso wie die Modul-Zulieferer im Industriepark. Die Logistiker sorgen stets dafür, dass die Bestände rechtzeitig wieder aufgefüllt werden. „Wir stellen sehr hohe Anforderungen an DB Schenker und bewerten die Liefertreue regelmäßig“, berichtet Marcus Klein. „Dabei gibt es keinerlei Grund zu klagen, denn die Leistungsbereitschaft der Kollegen ist seit Jahren auf hohem Niveau.“

Zuverlässigkeit, Qualität und Vernetzung in der Logistikbranche sind jedoch nicht die einzigen Kriterien, die in Zukunft wichtig sein werden. „Das Thema Industrie 4.0 wird uns in den nächsten Jahren beschäftigen“, ist sich Marcus Klein sicher. „Von einem Unternehmen wie DB Schenker erwarte ich, dass es hierzu eigene Prozesse entwickelt, uns diese zur Verfügung stellt und Yazaki damit aktiv unterstützt.“

Marcus Klein / Logistik-Manager am Standort Köln / Yazaki

Immer richtig verkabelt

Yazaki – Weltmarktführer
im Bereich Bordnetzsysteme

Integrierte Logistikkonzepte

Automotive-Leistungen von DB Schenker im Überblick

>>  OEM-Services

Betrieb von Lieferantenlägern oder externen Versorgungszentren

>>  Produktionslogistik

Just-in-Time- und Just-in-Sequence-Lieferungen sowie Line Feeding

>>  Completely Knocked Down (CKD)

Vollständige Belieferung internationaler Produktionen mit den erforderlichen Fahrzeugteilen sowie entsprechende Verpackungsdienstleistungen

>>  Ersatzteillogistik

Lagerung, Cross Docking und Overnight-Versand von eiligen Ersatzteilen an Händler

>>  Lead Logistics Provider

Organisation wesentlicher logistischer Kundenprozesse wie Lieferantenkoordination, Planung und Monitoring